Informationen für Nicht-Teilnehmer

Der Schulbuchfonds des AGD ermöglicht allen Schülern, die sich mit dem jährlichen Beitrag von 65,- € beteiligen, die im Unterricht erforderlichen Bücher auszuleihen.
Die Beteiligung am AGD ist mit konstant 99% über die letzten Jahre und über alle Klassenstufen erfreulich hoch.
Im Sinne der Gemeinschaft empfehlen wir die Beteiligung an diesem erfolgreichen Angebot.

 

Alternativ:
Wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Sohn / Ihre Tochter am Fonds teilnimmt:

Laut Schulgesetz sind Eltern verpflichtet, sich in Höhe von maximal 100 € an der Beschaffung von Lernmitteln zu beteiligen (pro Schuljahr, zum Neuwert).
Entscheiden Sie sich gegen eine Teilnahme am Bücherfonds, liegt die Verantwortung bei Ihnen, die Bücher bis zu einem Gesamtwert von 100 € pro Schuljahr zum Beginn des neuen Schuljahres selbst  zu kaufen.

 

Entnehmen Sie bitte dem Menüpunkt <Bücherlisten>, mit welchen Büchern in der Klasse gearbeitet wird. Bitte besorgen Sie die auf der Liste farbig markierten Titel.

Die restlichen Bücher erhält Ihr Kind auf Wunsch von der AGD Mediothek.

 

Und falls Sie es sich anders überlegen…

Eine Teilnahme am Schulbuchfonds ist natürlich jederzeit möglich.

Wir bitten ggf. um eine kurze schriftliche Information (mediothek@arndt-gymnasium-sfv.de) und Zahlung von 65,- € u.g. Konto.
Schulförderungsverein des AGD e.V. – Schulbuchfonds
IBAN:  DE39101201006166408047
BIC:    WELADED1WBB

Verwendungszweck: Name des Schülers / der Schülerin und zukünftiges Schuljahr (z.B 2016/17)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schulförderungsverein des Arndt-Gymnasiums Berlin-Dahlem e.V.